FLAMINIO TORRE (1620–1661) ZUGESCHRIEBEN
DIE REUE DES HL. PETRUS
Zum Seitenanfang  
Flaminio Torre (1620–1661) zugeschrieben
Die Reue des hl. Petrus
Öl auf Leinwand
Höhe 111 cm, Breite 84,5 cm
Inv.-Nr. GE2148
Provenienz: erworben bei Sotheby's London, Auktion am 8. 7. 2004, Lot. Nr. 215, durch Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein
Verwandte Themen
Neuerwerbungen der Fürstlichen Sammlungen
Neuerwerbungen
Neuerwerbungen >>